Jagdworkshops

Diese Kurzkurse ergänzen unser Ausbildungsprogramm.

Jagdworkshops 2017

Workshop Schießausbildung

Geschossen wird mit Schrot auf Kipphasen und mit der Büchse sitzend aufgelegt auf Ringscheibe, sowie stehend angestrichen auf die Rehbockscheibe.

Termine: 7.3.2017; 9.5.2017; 6.7.2017; 19.9.2017; 7.11.2017; weitere Temine nach Rücksprache

Ort: Saarland                     Beginn 9.00 Uhr, Ende 12.00 Uhr

Preis: € 125.-; zuzüglich Patronen zu handelsüblichen Preisen. (Schießlehrer, Standgebühren und Leihwaffen sind im Preis enthalten).

Teilnehmerzahl: 2 bis 6 maximal.

 

Workshop Waffenhandhabung

Es erfolgt eine Unterweisung folgender, für die Jägerprüfung relevanter Waffen: Drilling, Repetierer Mauser 98, Doppelflinte, Blaser R 93, Revolver, SIG Pistole 226;

Termine: 7.3.2017; 9.5.2017; 6.7.2017; 19.9.2017; 7.11.2017; weitere Temine nach Rücksprache

Ort: Saarland                     Beginn 14.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr

Preis: € 125.-;            Teilnehmerzahl: 2 bis 6 maximal.

 

Workshop Jagdpraxis  (auch als "Schnupperkurs" geeignet.

Sie begleiten einen erfahrenen Jäger bei der Ansitzjagd auf Schwarzwild, Rehwild und Fuchs.

Es erfolgt eine Abendansitz und am nächsten Morgen ein Frühansitz. Die Uhrzeiten richten sich nach der Jahreszeit. Wenn Wild erlegt wird (wofür wir nicht garantieren können - Jagd ist Jagd) wird dies aufgebrochen und versorgt. Am nächsten Vormittag geht es noch ins Revier zu einem Reviergang. Gegen Mittag ist Unterrichtsende.

Termine: Orte und Uhrzeit Saarland nach Absprache;

Preis: € 200.- pro Teilnehmer:

Ein Teilnehmer pro Jäger; 2 Teilnehmer maximal pro Workshop.